Bettina Fügemann – Blankenburg

Bettina Fügemann - Blankenburg

Vita

Ist im nichttechnischen gehobenen Verwaltungsdienst in einer Kommunalverwaltung tätig, Mitglied im Förderverein der Schriftsteller e. V., im Friedrich- Bödecker-Kreis e.V. und im Kulturwerk Sachsen-Anhalt e.V.

Bibliografie

  • Szenenwechsel im Alltag – Handreichungen, Beitrag, 1994, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Frankfurt/Main
  • Parallelen und Kontraste – Frauenleben in Ost und West, Interviews, 1999, Hrsg.
  • Ballenstedter Persönlichkeiten – Lebensbilder, Kulturhistorische Schriftenreihe,
    2001, Hrsg.)
  • Station 11, Anthologie des VINDOBONA Verlages Wien, 2005
  • Wolfskind / Ein denkwürdiger Tag, Anthologie des Quedlinburger Literaturkreises AQUELA 2, 2005
  • Rabenhaar / Gartenträume, Anthologie des Karin Fischer Verlages Aachen, 2005
  • Bernd, Literarische Kostproben – Ausgabe 66/2005, Verein der Schriftstellerinnen Wien
  • Der Zauberkreis, 6. Heft für Literatur 5. Jahrgang 2005/2006 – urgent verlag Schwerin/Halle/Berlin
  • Der Kater auf dem Fenstersims, Anthologie des VINOBONA Verlages Wien, 2006
  • Lustigmacher, Ort der Augen; Literaturzeitschrift LSA 03/2006
  • Sternenlos, Premiere, Literarische Kostproben – Ausgabe 70/2006, Verein der Schriftstellerinnen Wien
  • Mückenballett, Roman; Letterado Verlag, Quedlinburg 2006
  • Hexenschmaus, Beitrag, Zeitschrift harzzeit 01:08 Wernigerode 2008
  • Kindsein in Sachsen-Anhalt, Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreises in S/A, 2008
  • Wilhelmine Luise von Anhalt-Bernburg, Biographische Skizzen 1, Anhalt Edition Dessau, 2009 (gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt)
  • In einem fernen Sehnsuchtsland, Beitrag  in „Unser schönes Samland“ Folge 191, 2011
  • Friedrike Caroline Juliane von Anhalt-Bernburg, Biographische Skizzen 2, Anhalt Edition Dessau 2011 (gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt)
  • „Runas Stimme“ in „Und dann ist das Kaninchen gestorben“, Geest-Verlag, 2016
  • „Pillau – Eine spannende Reiseerfahrung“, Beitrag in „Unser schönes Samland“ Folge 212, 2016
  • Film „Dokumentation über die Nationalpolitische Bildungsanstalt in Ballenstedt 1934-1945“ Drehbuch und Regie 2012
  • „Arras“ in „Der Krieg brach wirklich aus – Gespräche mit und über Edlef Köppen“, Mitteldeutscher Verlag 2013
  • Ich suche eine neue Mutti – Kinder als Opfer der Vertreibung in Sachsen-Anhalt von 1945-1951, Mitteldeutscher Verlag 2015
  • „Abhandengekommen“ in „Dämmerung – Anthologie des AutorenVerbandes Franken e.V.“, Verlag Königshausen & Neumann
  • „Im Paradiesgarten der Kindheit – Ein Spaziergang mit Wilhelm, Gerhard und Adelheid von Kügelgen“, Verlag factum coloniae Mittenwalde 2017 (gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt)

Kontaktdaten

Bettina Fügemann

Mobil: 0162.9126188

Mail: vereinakzente@gmx.de

Zurück zur Autorenübersicht